Herzlich willkommen bei dem Berliner Box Verband e.V.

und seinem

Boxsport Berlin Service Team


 WIR  BOX-VEREINE  IN  BERLIN  DISTANZIEREN  UNS  VON  JEGLICHER  ART  VON  GEWALT

 

BOXEN  GEGEN  GEWALT



Wir nutzen zur besseren und informativen Gestaltung unserer Homepage für Sie  Google Analytics , Datenschutzerklärung

Bearbeitungsstand 31.05.2018 

Jahresplanung 2018 erneuert

Trainer.-Kampfrichter Ausbildung 2018 im BBV 

Datenschutz :

(Homepage Überarbeitet und der seit 25.5.2018 Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) 2018 für Sportverbände angepasst)

Alle Angaben ohne Gewähr,Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Änderungen sind kurzfristig möglich!


Liebe Freunde, Boxsport-Begeisterte, Boxer, Trainer, Eltern usw.,

 wie Ihr gemerkt habt, haben wir uns umbenannt von "Boxen aus Spandau" in Boxsport Berlin.

Wir wählten diesen Schritt da unser Team seit Jahren für alle Vereine im Berliner Boxverband e.V. tätig sind.

 

Mit dem 25.5. tritt die neue Datenschutzverordnung in Kraft.

Hier sind sämtliche Persönlichkeitsrechte neu geordnet worden. 

Ab diesem Datum sind Fotos nur noch von Personen (Boxer,Ringrichter,Trainer und evtl.Zuschauer) erlaubt,

die eine aktive Zustimmung zum Aufnehmen von Fotos zustimmen.

Das heist Sie müssen eine Einverständniserklärung unterschreiben und der Datenspeicherung 

sowie Verarbeitung und der Veröffentlichung zustimmen.

Aus diesem Grund weisen wir darauf hin, das alle Fotos,

die hier gepostet werden, alleine in der Verantwortung der Person ( Fotograf und Veröffentlicher) liegen

und nicht dem Betreiber dieser  Seite (Homepage).

 

Wir hoffen, das Ihr Verständnis habt bis die Rechtslage geklärt ist.

 

 

Bei den  bisher vorliegenden (und noch ausstehenden) Zustimmungserklärungen bezüglich Veröffentlichung persönlicher Daten darf ich annehmen, dass Rücksprache mit den Atheten genommen wurde und deren Einverständnis gegeben ist. Bei minderjährigen Athleten ist nach dem neuen Datenschutzgesetz der EU auch die Zustimmung des/der gesetzlichen Vertreter(s) einzuholen. Als Verwalter der Homepage muss ich mich bei den Mitteilungen darauf verlassen können, dass die Vorgaben der EU erfüllt sind.
Die Erklärungen sollten bei den jeweiligen Vereinen/Abteilungen hinterlegt sein

(nicht BBV bzw. Pressewart)

um einer späteren Kontrolle durch einen Datenschutz- beauftragten stand zuhalten.
Für die Zustimmungserklärung bedarf es keines besonderen Vordrucks. Es genügt, wenn in einer so genannten Sammelliste von den Athleten (Eltern) erklärt wird, dass für die Veröffentlichung der persönlichen Daten Einwilligung besteht.

Bei Anträgen auf Passverlängerung wäre es sinnvoll, zusammen mit dem Startausweis die Erklärung abzugeben.



Die nächste Box-Veranstaltung in Berlin !

 

Verlegt

 

Landesmeisterschaft Berlin

-offen für alle DBV Landesverbände und Nationalverbände in den weiblichen Klassen

-Elite, U 15, U 17, U 19 -

Samstag  9.6. 

die BM findet in drei Kämpfen bei der Veranstaltung von SV Blau Gelb am 9.6. statt

 

Veranstaltungsort : 

Sportkomplex Hansastrasse. 190

13088 Berlin-Weissensee

Beginn 15 Uhr

 

Liebe Sportfreunde*dinnen, 

leider war das Meldeergebnis bei den ausgeschriebenen Berliner Meisterschaft ausgesprochen schwach, so dass die für den 9.6.-10.6. in Spandau geplanten Veranstaltungen nicht zu stande kommen.

Drei Finals konnten durch Meldungen aus Zürich und Nordhausen dennoch zusammengestellt werden, die im Rahmen der Vereinsveranstaltung von SV Blau-Gelb am 9.6. organisiert werden:

 

Das Wiegen für die BM-Teilnehmer findet am

Samstag, den 9.6. von 13-13.30 Uhr, Arzt: 14 Uhr, im Sportkomplex

Hansastr. 190   , 13088 Berlin-Weissensee,  statt.

 

Verlegt


 Probetraining 

dieses ist jederzeit möglich, bitte wenden Sie sich an den Verein ihres Vertrauens...

eine Übersicht finden sie hier : 

Anfragen zum Probetraining BITTE an den jeweiligen Verein !





Der Berliner Box Verband e.V. nahm auch 2017 wieder aktiv an der Messe You teil . 

 

2018 sind wir leider nicht auf der You in Berlin unter dem Funkturm,

da sich leider zuwenig Boxer und Vereine zur aktiven Teilnahme gemeldet haben,

so das wir die 3 Tage hätten abdecken können !