Trainer.- Kampfrichter Aus- und Weiterbildung im Boxsport


Bei den bisher vorliegenden  (und noch ausstehenden) Zustimmungserklärungen bezüglich Veröffentlichung persönlicher Daten darf ich annehmen, dass Rücksprache mit den Atheten genommen wurde und deren Einverständnis gegeben ist. Bei minderjährigen Athleten ist nach dem neuen Datenschutzgesetz der EU auch die Zustimmung des/der gesetzlichen Vertreter(s) einzuholen. Als Verwalter der Homepage muss ich mich bei den Mitteilungen darauf verlassen können, dass die Vorgaben der EU erfüllt sind.

Die Erklärungen sollten bei den jeweiligen Vereinen/Abteilungen hinterlegt sein

(nicht BBV bzw. Pressewart)

um einer späteren Kontrolle durch einen Datenschutz- beauftragten standzuhalten.

Für die Zustimmungserklärung bedarf es keines besonderen Vordrucks. Es genügt, wenn in einer so genannten Sammeliste von den Athleten (Eltern) erklärt wird, dass für die Veröffentlichung der persönlichen Daten Einwilligung besteht.


Bei Anträgen auf Passverlängerung wäre es sinnvoll, zusammen mit dem Startausweis die Erklärung abzugeben.


Bearbeitungsstand : 4,11,2018

 

Hallo Sportfreunde, wie mir der Lehrwart gerade mitteilt, findet die Trainerfortbildung am 30.11.- 2.12.2018 nicht nur für die C-Lizenzinhaber, sondern für alle Übungsleiter im BBV als Weiterbildungsmassnahme statt.

Ich bitte also  a l l e Trainer und Übungsleiter zu informieren.

 

Wichtiger Termin: Nicht versäumen!!

 

C-Trainerfortbildung 2018:

 

30.11. -2.12.2018 im Landesleistungzentrum, Paul-Heyse-Str. 29, unter Leitung vom Lehrwart Egon Omsen

 

Mit sportlichen Grüßen

Peter Miesner

Präsident


Bearbeitungsstand 31.5.2018 ; 22:20 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Änderungen sind kurzfristig möglich!