und das


Presse und Medien Team Boxen-aus-Spandau.de


Präsentiert


I. Europaspiele

Austragungsort BakuAserbaidschan
Mannschaften 50
Athleten 6000+
Wettbewerbe 255 in 20 Sportarten
Eröffnung 12. Juni 2015
Schlussfeier 28. Juni 2015
Stadion Baku Nationalstadion


Die deutsche Staffel vor Abflug nach Baku zur 1.Europa-Games 


die deutsche Staffel in Baku 2015 bei der Eröffnugsfeier

das Programm 1.der Euro Games vom 12.6.2015 in Baku zur Eröffnung

der Link hier drunter im Button führt weiter zu Sport1.de 

Deutscher

Olympischer

Sport  Bund



die Übersicht wann geboxt wird in Baku 2015

Boxen in Baku vom 16.6. bis einschließlich 24.6.2015 ,

ich hoffe wir können jeweils an den Box Tagen auch Zeitnahe

die Ergebnisse und einige Fotos hier veröffentlichen.

kompletter Terminkalender unten


Ergebnisse Boxen bitte hier drunter auf den Button klicken 


Die Dbv Staffel gruesst aus Baku


Die deutschen Boxerinnen und Boxer in Baku


Insgesamt 5898 Athletinnen und Athleten treten nun an den 17 Wettkampftagen in 20 Sportarten

mit 253 Medaillenentscheidungen bei den Europaspielen in Baku an.

Neben 16 olympischen Sportarten werden auch vier nicht-olympische ausgetragen:

Basketball 3×3, Beachsoccer, Karate und Sambo.


Der Boxsport ist natürlich auch prominent vertreten,

so schickt der Deutsche Boxsport-Verband 15 Athletinnen und Athleten zu den Spielen.

Die Boxkämpfe starten in den 5 weiblichen und 10 männlichen Gewichtsklassen am 16.6,

die Goldmedaillen werden jeweils in 5 Klassen am 25., 26., und 27. Juni vergeben.

Boxen: (Nominierte 15 / Männer 10 / Frauen 5):

Serge Neumann (Box Olymp Saterland/bis 49 kg),


Hamza Touba (SG Kaarst/bis 52 kg),


Änderung :  Boxen Omar El Hag (TSC Berlin/bis 56 kg) für

Edgar Walth (BC Straubing/bis 56 kg),


Atdhe Gashi (SV Motor Babelsberg/bis 60 kg),


Kastriot Sopa (VfL Neckargartach/bis 64 kg),


Abass Baraou (BC-RF Oberhausen/bis 69 kg),


Denis Radovan (Colonia Köln/bis 75 kg),


Igor Teziev (Fit-Boxing Esslingen/bis 81 kg),


Albon Pervizaj (BC Traktor Schwerin/bis 91 kg),


Max Keller (PTSV Aachen/über 91 kg),


Ornella Wahner (Boxring Eintracht Berlin/bis 51 kg),


Azize Nimani (Karlsruher SC/bis 54 kg),


Tasheena Bugar (Karlsruher SC/bis 60 kg),


Cindy Rogge (SV Halle/bis 64 kg),


 Sarah Scheurich (BC Traktor Schwerin/bis 75 kg)



Die Europaspiele 2015 (1st European Games) werden vom 12. bis 28. Juni 2015 im aserbaidschanischen Baku ausgetragen. Veranstalter der ersten Austragung dieser Spiele sind die Europäischen Olympischen Komitees.[1]

 

Baku war der einzige Bewerber für die Ausrichtung der Spiele und wurde mit 38 zu 8 Stimmen gewählt. Aserbaidschan war zuvor mit seinen Bewerbungen um dieOlympischen Spiele 2016 und 2020 sowie um die Paralympics der jeweiligen Jahre gescheitert.

Insgesamt sind 20 Sportarten vertreten, 16 olympische und vier nicht-olympische. Die Europäischen Olympischen Komitees erwarten mehr als 6000 Athleten.[2] 

 

In 31 Disziplinen sind 253 Medaillenentscheidungen geplant. Elf Sportarten halten direkte oder indirekte Qualifikationsmöglichkeiten für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro bereit.[3] 

 

In den olympischen Kernsportarten Leichtathletik und Schwimmen werden jedoch keine Top-Athleten teilnehmen.[4] 

 

Deren Verbände sind gegen die Europaspiele, so wird in Baku die dritte Liga der Leichtathletik-Team-Europameisterschaft 2015 ausgetragen.[5]

 

Die Wettbewerbe werden in 18 Sportstätten ausgetragen, zwölf permanente und sechs temporäre, darunter das neue Baku Nationalstadion und die National Gymnastics Arena. Das Athletendorf für die Teilnehmer verfügt über 3755 Schlafzimmer.[6]

 

Vergleichbare Kontinentalspiele gibt es schon länger auf den übrigen vier Kontinenten: die Asienspiele (seit 1951), die Pazifikspiele (seit 1963), die Afrikaspiele (seit 1965) und die Panamerikanischen Spiele (seit 1951).

 

Quelle und weitere Infos : Wikipedia 


Terminkalender[Bearbeiten]

Die Spiele umfassen 253 Wettbewerbe.[7][8]

EZ Eröffnungszeremonie Wettbewerbe G Gala 1 Finale AZ Abschlusszeremonie
Juni 12.
Fr
13.
Sa
14.
So
15.
Mo
16.
Di
17.
Mi
18.
Do
19.
Fr
20.
Sa
21.
So
22.
Mo
23.
Di
24.
Mi
25.
Do
26.
Fr
27.
Sa
28.
So
Medaille
Wettbewerb
Zeremonie EZ                               AZ  
Badminton pictogram.svg Badminton                     2 3 5
3-on-3 basketball pictogram.svg Basketball (3x3)                       2     2
Beach soccer pictogram.svg Beachsoccer                         1 1
Volleyball (beach) pictogram.svg Beachvolleyball         1 1               2
Archery pictogram.svg Bogenschießen         1 2 1 1             5
Boxing pictogram.svg Boxen         5 5 5   15
Fencing pictogram.svg Fechten                       2 2 2 3 3   12
Judo pictogram.svg Judo                           5 6 5 2 18
Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport     5 10                         15
Karate pictogram.svg Karate   6 6                             12
Athletics pictogram.svg Leichtathletik                   2             1
Cycling (BMX) pictogram.svg Radsport - BMX                             2 2
Cycling (mountain biking) pictogram.svg Radsport - Mountainbike   2                               2
Cycling (road) pictogram.svg Radsport - Straßenradsport             2   1 1               4
Wrestling pictogram.svg Ringen   4 4 4 4 4 4                     24
Sambo pictogram.svg Sambo                     8             8
Shooting pictogram.svg Sportschießen         3 3 2 2 3 3 3             19
Taekwondo pictogram.svg Taekwondo         2 2 2 2                   8
Table tennis pictogram.svg Tischtennis   2 2                   4
Triathlon pictogram.svg Triathlon   1 1                             2
Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen - Aerobic               2               2
Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen - Akrobatik             2   4               6
Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen - Geräteturnen     2     2   10 G               14
Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen - Rhythmische Sportgymnastik           1   1   6               8
Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen - Trampolin               4               4
Volleyball (indoor) pictogram.svg Volleyball   1 1 2
Swimming pictogram.svg Wassersport - Schwimmen                       7 8 9 7 11   42
Synchronized swimming pictogram.svg Wassersport - Synchronschwimmen 2 2                         4
Water polo pictogram.svg Wassersport - Wasserball 1 1               2
Diving pictogram.svg Wassersport - Wasserspringen             2 2 2 2               8
Total   13 11 15 21 11 16 11 18 25 13 9 10 21 23 27 9 253
Juni 12. Fr 13. Sa 14. So 15. Mo 16. Di 17. Mi 18. Do 19. Fr 20. Sa 21. So 22. Mo 23. Di 24. Mi 25. Do 26. Fr 27. Sa 28. So Medaille
Wettbewerb



Links 

  Erklärung!

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir, der Berliner Box-Verband und alle seine Vereine und Mitglieder sowie

Boxen-aus-Spandau und deren Mitglieder und Helfer weisen daraufhin,

dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen. 

Der Rechtsweg gegen uns ist ausgeschlossen !!!


DANKE  SEHR  FÜR  IHREN  BESUCH , IHR

 

Berliner Box-Verband

 

SOWIE  IHR  PRESSE  UND  MEDIEN  TEAM

 

Boxen aus Spandau.de